Jazyk / Language: českyenglish deutsch hrvatskiпо-русскиitalianopolskislovenskymagyar

Vergleich der Vorauszahlung und Zahlung im Nachhinein

 

Vorauszahlung (pre-pay)

Zahlung im Nachhinein (post-pay)

Das  Guthaben wird auf die  Mautbox noch vor der Einfahrt auf die mautpflichtige Straße nachgeladen.  

Der Fahrer muss kein Mautguthaben nachladen.

Bei jeder Durchfahrt unter einer Mautbrücke wird von der  Mautbox die entsprechende Summe direkt abgebucht.

Die Maut wird bei jeder Durchfahrt unter einer Mautbrücke automatisch vom System aufgezeichnet und am Ende des vereinbarten Abrechnungszeitraumes abgerechnet. Es muss kein Guthaben in der Box nachgeladen werden.

Der Fahrzeughalter erhält nur auf Ersuchen Informationen über seine Mauttransaktionen und das an allen Kontaktstellen oder im begrenzten Umfang an allen Distributionsstellen, im Internet Portal unter www.mytocz.cz oder über die Hotline.

Der Betreiber des Kraftfahrzeuges erhält auf Grund des Vertrages mit dem Betreiber des elektronischen Mautsystems regelmäßig die Abrechnung der Mauttransaktionen für jede Mautbox.

Zahlungsmöglichkeiten:

Die Nachladung kann in bar oder mit einer Zahlungs- oder Tankkarte an einer der Distributions- oder Kontaktstellen erfolgen.

[Übersicht der akzeptierten Zahlungs- und Tankkarten (373 PDF)]

Für die ausstehene Maut wird gemäß den Vereinbarungen und geschloßenen Vertrag eine Rechnung ausgestellt. Alle Verträge, die in der Variante der Zahlung nach erfolgter Rechnungslegung oder Zahlung mittels Bankeinzug abgeschlossen wurden, sind mit einer bestätigten Bankgarantie zu hinterlegen.

Bankgarantie Kalkulator.

Die Maut kann auch mittels Abbuchung vom Konto der Tankkarte bezahlt werden.

Bei der Aushändigung der Mautbox wird eine Kaution hinterlegt, die dann rückerstattet wird, wenn die Mautbox unbeschädigt zurückgegeben wird. Gleichzeitig wird der Rest der vorausbezahlten Maut rückvergütet..

Das nicht verbrauchte Mautguthaben wird auf die gleiche Art und Weise rückvergütet, wie es in die  Mautbox geladen wurde

Bei Bezahlung ausstehender Mautwerte nach Rechnungslegung in der Variante der Zahlung im Nachhinein mit bestehender Bankgarantie ist es nicht erforderlich, die Kaution zu hinterlegen. Bei Abrechnung mittels Tankkarten wird die Kaution vom Konto der Tankkarte einmalig abgebucht.

Die Kaution wird nach der Rückgabe der unbeschädigten Mautbox wieder auf das Konto der Tankkarte rückverrechnet.

Im Falle einer länger andauernden Nicht-Verwendung der  Mautbox kann diese vom Mautbetreiber gesperrt werden

 Die Mautbox Mautbox ist während der ganzen Gültigkeitsdauer des Vertrages in Betrieb.

 


RSS kanál  |  XML Sitemap  |  Mapa webu  |  Redakční systém WebRedakce - NETservis s.r.o. © 2017